Keno Gewinnzahlen – So setzen Sie auf die sichere Karte

Keno

Keno ist ein Spiel, das auch den Betreibern von Lotto angeboten wird. Das Spiel stammt ursprünglich aus China und heißt übersetzt so viel wie „fünf Richtige“. Mittlerweile wird Keno in verschiedenen Varianten überall auf der Welt gespielt. Nach Deutschland kam Keno über die USA und wird nun in allen Bundesländern von den regionalen Lotteriegesellschaften angeboten.


Wie eine Keno Ziehung abläuft


Seit 2010 werden die Keno-Zahlen in Deutschland jeden Tag ermittelt. Jede Ziehung findet 19.10Uhr statt und wird im Fernsehen übertragen. Über die Keno-Webseite haben Sie die Möglichkeit die Ziehung live zu verfolgen. Bei jeder Ziehung werden einem Topf jeweils fünf Zahlen entnommen. Je nachdem wie viele Zahlen Sie davon getippt haben, haben Sie mehr oder weniger gewonnen. Eine Ziehung besteht aus fünf Runden, wobei eine davon als „Plus 5“ gilt. Die Frage, welcher Keno Typ der beste ist beantwortet Casinoonlinespielen.info.


Die Ziehungen passieren also regelmäßig, aber natürlich auch zufällig. Vor einer Ziehung weiß niemand, auch nicht die Mitarbeiter, welche Zahlen gezogen werden. Das hat den Vorteil, dass niemand bessere Chancen hat als andere und es sich zu 100% um Zufall handelt. Das Spiel ist ähnlich wie Lotto auch dafür bekannt, dass man einen entspannten Keno Abend organisieren kann. Das Beste dabei ist, dass Sie nicht nur an einem oder zwei Tagen der Woche Keno spielen können, sondern das tatsächlich 7 Tage die Woche und auch an Feiertagen möglich ist.


Wie Sie die richtigen Gewinnzahlen wählen


Grundsätzlich kann beim Keno jeder gewinnen. Allerdings ist das Spiel für gewöhnlich nicht inOnline Casinosverfügbar. Stattdessen können Sie auf der offiziellen Seite für Keno Ihre Zahlen abgeben und spielen. Für welche Zahlen Sie sich vor der Ziehung entscheiden, ist aber natürlich ganz und gar Ihnen überlassen. Im Internet können Sie auch eine Menge von Hinweisen und Tipps und Tricks finden, wie Sie es schaffen das Spiel noch schneller zu gewinnen. Je nachdem wie viele Zahlen Sie setzen wollen, wird der Keno-Typ bestimmt. Wenn Sie zum Beispiel auf zwei Zahlen setzen, dann ist das Keno-Typ 2 und beim Setzen auf acht Zahlen, spielen Sie mit dem Keno-Typ 8.


Je nachdem für welchen Keno-Typ Sie sich entscheiden und wie viel Sie einzahlen, sind die Quoten schon vorher festgelegt. Das Gute daran ist, dass Sie vor dem Spielen schon genau wissen mit welchem Gewinn Sie rechnen können. Auf diese Weise können Sie auch Ihren Einsatz und Ihre eventuellen Verluste noch besser kalkulieren. Grundsätzlich ist es egal, ob Sie am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag oder Sonntag spielen, denn Ihre Chancen sind immer die gleichen. Der Vorteil ist lediglich, dass Sie sich nicht auf einen Tag der Woche festlegen können, sondern jederzeit die Möglichkeit haben zu spielen. Deswegen wird dem Spiel übrigens ein hoher Suchtfaktor nachgesagt.


Je nachdem wie Sie setzen, spielen Sie in einer anderen Gewinn-Klasse


Beim Keno gibt es verschiedene Gewinnklassen. Je nachdem wie hoch Sie Ihren Einsatz wählen und welchen Keno-Typ Sie aussuchen, können Sie unterschiedlich viel gewinnen und spielen in einer anderen Gewinnklasse. Die höchste Klasse beim Keno können Sie erreichen, wenn Sie sich für den Keno-Typ 10 entscheiden und 10 Euro einsetzen. Sollten Sie in diesem Fall gewinnen, würden Sie eine Million Euro erhalten. Wie Ihr Gewinn für andere Möglichkeiten aussieht, können Sie in der Übersicht auf der Webseite sachsenlotto.de finden.


Keno ist schon fast so beliebt wie Lotto


Keno basiert auf einem sehr ähnlichen Prinzip wie Lotto und es geht darum bestimmte Zahlen auf einem Spielschein anzukreuzen. Beim Lotto finden dann immer mittwochs und samstags die Ziehungen statt, bei denen Sie erfahren, ob Sie gewonnen haben. Der Nachteil dabei ist, dass Sie nur an diesen beiden Tagen spielen können und eine Ziehung verpassen, wenn Sie erst am Donnerstag einen Spielschein kaufen. Nichtsdestotrotz ist Lotto in Deutschland eines der bekanntesten Glücksspiele und wird von einer Menge Menschen regelmäßig gespielt.


Der Vorteil, den Sie allerdings beim Keno haben ist, dass Sie jeden Tag spielen können, weil es auch täglich eine Ziehung gibt. Sogar an Feiertagen können Sie gewinnen, wenn Sie auf die richtigen Zahlen gesetzt haben. Wenn Sie mit dem maximalen Einsatz und auch Keno-Typ 10 spielen, dann haben Sie die Möglichkeit genauso viel zu Gewinn wie bei einem Lotto-Jackpot. Allerdings können Sie bei Keno schon vor jeder Ziehung wissen wie viel Sie tatsächlich gewinnen können. Beim Lotto ist ein Gewinn hingegen völlig unabhängig von der Höhe des Einsatzes.


In Deutschland spielt man Keno mit Euro


Wie auch im Casino in Deutschland, spielt man auch Keno mit Euro. Der Grund dafür ist, dass das Spiel vor allem hier besonders bekannt ist und gerne gespielt wird. In anderen Ländern findet man vermehrt Bingo, das auch gerne auf öffentlichen Plätzen im Freien gespielt wird.


Beim Keno haben Sie zusätzlich zu der normalen Lotterie auch noch die Möglichkeit das Spiel der „plus 5“ zu spielen. Hierbei geht es um eine Endzifferlotterie, die aber auch nur in Kombination mit Keno gespielt werden kann. Wie der Name schon sagt, geht es hier um das Tippen auf richtige Endziffern. Sie können mit nur 75 Cent mehr auch an diesem Zusatzspiel teilnehmen und können Summen von bis zu 5000 Euro gewinnen.


Vergleichbar ist das Spiel der „Plus 5“ mit der Lotterie Super 6 und dem Spiel 77, bei denen es sich ebenfalls um eine Endzifferlotterie handelt. Die Losnummer beim Keno ist jeweils fünfstellig und ist auf Ihrem Keno-Tippschein hinterlegt. Wenn Sie von rechts nach links lesen, sollten Sie so viele übereinstimmende Zahlen wie möglich haben. Wenn auf Ihrem Tipp-Schein die letzte Zahl übereinstimmt, dann erhalten Sie 2 Euro, bei zwei richtigen Endziffern bekommen Sie 5 Euro und wenn Sie drei Zahlen richtig haben, gewinnen Sie bereits 50 Euro.


Besonders hohe Gewinne sind vor allem ab vier übereinstimmenden Endziffern möglich. Denn in diesem Fall können Sie als Gewinner bereits 500 Euro gewinnen. Sollten Sie zu den Glückspilzen gehören, bei denen die komplette Losnummer stimmt, dann können Sie sogar 5000 Euro gewinnen.

Menu